Malinska

Malinska auf der Insel Krk Malinska bildet gemeinsam mit 19 kleineren Ortschaften das Gebiet Dubasnica im westlichen Teil der Inseln Krk, welches mit Sicherheit der mildeste Bereich der Insel, da er vollständig vor Winden geschützt ist, deshalb auch das Toponym des Namens des Ortes Sotovento – Leeseite.

Genau aufgrund der geschützten Landschaft und zahlreichen kleineren Ortschaften kann man von einer Riviera von Malinska sprechen, da dieser bewaldete Küstenteil sehr kurvenreich ist da die dortige Bevölkerung mittlerweile ausschließlich vom Tourismus lebt.

Malinska gewann im Laufe des XVIII. Jahrhunderts an Bedeutung, als der Hafen errichtet wurde, die zu einem der wichtigsten Exporthäfen auf der Insel wurde. Die ersten Häuser am Hafen wurden im Jahre 1788 gebaut. Einen Wendepunkt in der Entwicklung des Ortes stellt die Ankunft des Dampfers dar, der 1866 zum ersten Mal in Malinska anlegte. Dies war die erste Ankunft eines Dampfers auf die Insel Krk überhaupt! Es handelte sich um einen Dampfer aus Triest, der auf der Route Triest-Rijeka fuhr.

Die ersten organisierten Anreisen mit Touristen auf Dampfern in Malinska finden nach 1880 statt. Zu Beginn waren dies Ausflügler, die in Opatija Urlaub machten. Aber nachdem die natürlichen Schönheiten des Raums entdeckt wurden, erkannte man, dass Malinska alle Voraussetzungen für den Gesundheitstourismus erfüllte. In diesem Sinne besuchte 1885 der österreichische Thronfolger Rudolf Malinska. Sein Besuch stieß auf starkes Echo, so dass schon am Anfang des 20. Jahrhunderts dank zahlreicher zufriedener Besucher aus der Monarchie die Wiener Presse Malinska das Juwel der Kvarner-Inseln nannte.

Rova Residence, Malinska Der heutige Tourismus ist hier eine Fortsetzung der Tradition aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Malinska verfügt heute über zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Malinska Hotels, Villen mit Pool und in Appartements.

Entlang der ganzen Riviera von Malinska erstrecken sich Strände und kleine Buchten mit unterschiedlichen Inhalten für viel Spaß am Meer. Liebhaber guter Nahrung finden hier alles, was die klassische mediterrane Küche anbietet, hervorragende autochthone Teiggerichte und unübertreffliche Meeresfrüchte.

Womit Sie Malinska anziehen wird, sind mit Sicherheit die zergliederte, sehr ruhige Küste, Ruhe und Erholung in erstklassigen Appartements sowie Übernachtungen in Familienhotels, die so zu sagen das Wahrzeichen von Malinska sind.

Google Maps: Malinska